Frankfurter Adventskalender 2017

Ab sofort können Sie hier den neuen Adventskalender Jahrgang 2017 des Lions Club
Frankfurt-Palmengarten bequem online bestellen. (Klick auf das Bild rechts).
Preise im Gesamtwert von mehr als 20.000 € warten auf Sie! Auf jedem Kalender
ist eine Losnummer aufgedruckt, die Gewinnzahlen werden täglich online auf
www.lionspalmengarten.de veröffentlicht. Mit nur 5 Euro pro Kalender
unterstützen Sie direkt Kinder und Jugendliche im Rhein-Main-Gebiet.

Besuchen Sie die Lions auch am Samstag, den 18.11.2017, ab 10 Uhr auf der
Fressgass in der Frankfurter Innenstadt!

Slide background

Lions Club Frankfurt-Palmengarten

„We serve“

Unserer Activities dienen vor allem der Unterstützung jüngerer
bedürftiger Menschen in Frankfurt am Main und Umgebung.

Slide background

Engagement für Kinder

Der Lions Club Frankfurt-Palmengarten unterstützt
nachhaltig Kinder- und Jugendprojekte in Frankfurt.

Der Lions Club Frankfurt-Palmengarten hat im Winter 2009/2010 unter dem Motto „Das Besondere in meinem Leben“ einen Fotowettbewerb im Mädchenbüro Bockenheim durchgeführt.

Die Idee und der Name „Klick“ waren schnell geboren:

ein Fotoprojekt mit anschließender Ausstellung der besten Bilder mit einer der von uns geförderten Jugendgruppen.

Das Bockenheimer Mädchenbüro zeigte sich schnell interessiert. Auch die notwendigen Kameras waren im Mitgliederkreis schnell organisiert. Als großes Glück erwies sich, dass wir den Fotografen Peter Braunholz kennenlernten, der sich gerne bereit erklärte, den Mädchen anhand eines praktischen Workshops die Fotografie näher zu bringen.

Danach bekamen die Mädchen die Aufgabe Fotos unter dem Motto zu machen:
„Das Besondere in meinem Leben“ und diese in einem kurzen Text zu erklären. Heraus kamen viele faszinierende, lustige und anrührende Bilder und Beschreibungen.

Die Jury hatte jedenfalls die Qual der Wahl bei der Prämierung der besten Fotos. Selbstverständlich durfte auch eine offizielle Preisverleihung nicht fehlen. Von den Ergebnissen war der Lions Club so positiv überrascht, dass er sich entschloss, eine Auswahl der Fotos auf dem Lions Aktionstag 2011 im Palmengarten zu präsentieren. Dank der großzügigen Unterstützung unseres Sponsors, der BRIEKE Fach-Fotozentrum & Visuelle Kommunikations GmbH, konnten wir die Fotos professionell auf Alu-Dibond kaschieren und zum Verkauf anbieten.

Der Erlös floss an das Mädchebüro Bockenheim, eine interkulturelle Einrichtung für Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren, die unter dem Motto „Miteinander leben – voneinander lernen“ neben einem gemeinsamen Mittagessen auch Hilfe bei Hausaufgaben und der Orientierung für die Zeit nach der Schule inklusive der Bewerbung sowie gemeinsame Freizeitaktivitäten anbietet. Das Mädchenbüro hat Jahr 2006 den Integrationspreis der Stadt Frankfurt erhalten


An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei unserem Fotograf Peter Braunholz bedanken. Er hat uns nicht nur mit seinen Ideen und seiner Tatkraft unterstützt. Er hat uns von Anfang bis Ende, also bei der Vorbereitung, der Auswahl der Siegerbilder und der Gestaltung der Ausstellung im Palmengarten in einem hohen Maß geholfen.

Für uns als Lions eine wunderbare Aktion und sicher nicht die letzte dieser Art. Eine zweite Aktion Klick möchten wir auf jeden Fall wieder starten.

Die Links unserer Partner:

www.mädchenbüro.de

www.peterbraunholz.de

www.brieke.de

 

 

Die Gewinner

 

 

No. 1 AYU:
Die magischen Tasten meines Klaviers, die mein Herz immer berühren
wenn ich meine Finger auf ihnen hin und her tanzen lasse.

No. 2 AYU:
Das indonesische Essen sieht allgemein ähnlich aus wie das
asiatische Essen. Vielleicht gibt es im Geschmack etwas zum
Unterscheiden.

No. 3 AYU:
Blick aus meinem Fenster

 

No. 4 CHIARA: :
Dieser schöne Kronleuchter hängt in meinem Zimmer. Er ist sehr
bunt und deswegen mag ich ihn sehr.

No. 5 HUMEIRA:

Das sind meine Schätze. Das Pferd heißt Flocke und der Bär hat
keinen Namen.

No. 6 HUMEIRA:
Mein Lieblingsbruder

No. 7 HUMEIRA:
Ich liebe den Winter

No. 8 MIELENA:
Mein Auge habe ich fotografiert, weil ich es schön finde.

 

No. 9 MIELENA:
Fensterfoto - Dieses Bild hat nicht wirklich etwas mit meinem Leben
zu tun, okay schon, ich sehe diese Aussicht jeden Tag.

No. 10 MIELENA:
Lydia - Das ist der Name meiner Schwester

No. 11 NAJLA:
Peace - Ich wollte den Frieden zeigen, den man nicht so oft hat. Wenn
man ihn aber hat, finde ich, man sollte ihn in vollen Zügen genießen
und versuchen ihn nicht zu verlieren. Das Bild ist so entstanden:
Gegen 21 Uhr am Abend bin ich mit Kerzen, einem Löffel und
Potpourri in den Schnee vor meiner Haustür gelaufen und habe
versucht mit dem Löffel ein Peace zu malen. Auf dem Peace habe ich
das Potpourri verstreut und die Kerzen aufgestellt.

No. 12 PAULA:
Auf dem Bild tanze ich mit meiner Freundin, meine Schwester schaut
uns zu. Tanzen mag ich sehr. Das Bild gefällt mir, weil es
ungewöhnlich ist, man sieht es wird getanzt aber der allgemeine
Eindruck vermittelt ein gewisses Geheimnis.

No. 13 PAULA:
Dieses Bild gefällt mir, weil der Junge so unbekümmert lacht.

No. 14 YASMINE:
In der Leseecke lese ich sehr oft und entspanne mich. Dort herrscht
absolute Ruhe!